Unser Team

Steinway in Austria beschäftigt in Österreich 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Technik, im Verkauf und in der Organisation sowie einige freie Mitarbeiter.

Geschäftsführung

Geschäftsführer


und Gesellschafter

Christoph

Daignière-Koller

Nach vielen Jahren des Aufbaus von Steinway in Austria, der Zusammenarbeit mit ganz besonderen Mitarbeitern und Geschäftspartnern, blicke ich immer noch in die Zukunft.
Es ist für die nächsten "15 Jahre" noch so viel zu tun, so viel spannendes an Aufgaben liegt noch vor uns. Ich bin sehr dankbar Teil der Vision "Steinway in Austria" zu sein.

KONSULENT


FREIER MITARBEITER

Dr. PAUL

HÖVELMANN

Von Beginn an hat die Zusammenarbeit mit Steinway in Austria Freude gemacht, weil die Begleitung eines erfolgreichen Geschäftsaufbaus besonders befriedigend ist. Für einen Konsulenten ist es sehr wichtig, einen Partner zu haben, der entscheidet und Ideen tatkräftig umsetzt. Das ist eine der Stärken von Christoph Koller. Er hat ein Unternehmen geschaffen, das seine Marken perfekt platziert und pflegt, kundenorientiert arbeitet und in allem nach maximaler Qualität strebt.

Verkauf

Leitung Steinway-Haus Wien


DAVID

KOLLER

Kunden bei der Auswahl ihres Instrumentes sensibel zu begleiten ist eine wunderbare, verantwortungsvolle Aufgabe. Denn schließlich ist ein neues Instrument auch der Beginn einer neuen Beziehung!
Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne auch per Mail zur Verfügung: davidkoller@steinwayaustria.at

Organisation - Steinway in Austria Wien


Leitung Rechnungswesen

Claudia

Burischek

Ich arbeite seit vielen Jahren für Steinway in Austria.
Mir gefällt das abwechslungsreiche Umfeld sowie die gute Zusammenarbeit mit den Kollegen.


Marketing und Konzertverleih

Miranda

Martin, MA

Bei allen Fragen zum Konzertverleih und Marketing stehe ich Ihnen gerne auch per Mail zur Verfügung:
martin@steinwayaustria.at


Leitung Marketing

Tino

Pirringer

Es bedarf großer Sorgfalt eine Marke wie Steinway & Sons, die auf eine 165 jährige Tradition zurückblicken kann, durch unsere oberflächliche und schnelllebige Zeit zu führen. Ständige Innovationen bei gleichzeitiger Bewahrung des kulturellen Erbes sind eine spannende Herausforderung.


Grafik und Website

Mag. Sonja

Schmid

Klaviere - und Steinways im Besonderen - haben eine große Ausstrahlung und Faszination, sowohl klanglich als auch ästhetisch. Sie können Sinn geben, glücklich machen und innerlich berühren. Es ist eine Freude, in diesem Umfeld beruflich tätig zu sein! 
Gerne stehe ich Ihnen per Mail für Anregungen und Fragen zur Verfügung: schmid@steinwayaustria.at 


Marketing

Mag. Harald

Illeditsch

Meine Begeisterung für die Klaviere von Steinway & Sons hat an der Universität für Musik und darstellender Kunst in Wien begonnen. Kein anderes Instrument erweckt in einem die Kreativität und ermöglicht nuancenreiches Spiel wie ein Steinway. Es ist mir eine große Freude und Ehre für Steinway in Austria tätig zu sein. Gerne stehe ich Ihnen auch per Mail für Anregungen und Fragen zur Verfügung: illeditsch@steinwayaustria.at

Technik


Konzerttechniker

Damien

Besse

Ich arbeite meistens im Außendienst. Viel unterwegs durch das Land.
Und egal wo, auf der Bühne oder im Wohnzimmer, ein Klavier als Musikinstrument ist immer ein besonderer Teil von einem Ort, ein besonderer Teil von einem Leben. Das finde ich sehr schön und dem will ich immer mit vollem Respekt und mit Kompetenz dienen.
Was kann ich machen, damit ein Musiker sich am Klavier wohl fühlt? Was braucht ein Instrument um sich wohl zu fühlen?
Um die richtige Antwort anbieten zu können, braucht es natürlich eigene Kompetenz und auch eine Geschäftsphilosophie, für die Qualität an erster Stelle steht und diese als Motor und nicht als Werbeslogan sieht!


KLAVIERTECHNIKERIN

HEIDE

BRAUN

Klang ist Gefühlssache.
Wie aber bearbeite ich ein Instrument damit es bestmöglich klingt?
Das darf ich schon seit langen Jahren bei der Firma Steinway in Austria lernen und spüren - sowohl bei Kunden wie auch im Technikcenter.
Meine Arbeit gibt mir immer wieder viel Freude.


Klaviertechnikerin

Mathilde

Daignière

Musikalische Emotion macht das Leben farbiger und geschmackvoll. Jeden Tag mit Klavieren zu arbeiten, um so eine Emotion erlebbar zu machen, bedeutet einfach Glück!
Als Technikerin und als Mensch habe ich hier bei Steinway in Austria gefunden, was ich mir längst gewünscht habe: ein außergewöhnliches Mannschaftsgefühl, eine ständige Suche nach höchster Qualität, Vielfalt und Freude an der Arbeit. Hier vergisst man nie das Ziel: Farbe für die Ohren!


Konzerttechniker

Gerhard

Feldmann

Das Highlight meiner jetzt doch schon 40-jährigen Berufskarriere als Klaviertechniker ist es, die drei Steinway Flügel im Wiener Konzerthaus betreuen zu dürfen.

KLAVIERTECHNIKERIN


KATHRIN

MARKERT

Was mich an meinem Beruf fasziniert ist immer wieder entdecken zu dürfen, welche Klangschönheit in jedem Instrument steckt. Diese Erfahrungen kann ich hier bei Steinway in Austria sowohl in der Werkstatt bei der Reparatur und Ausarbeitung von neuen und gespielten Instrumenten als auch bei Stimmungen vor Ort sammeln.

KONZERTECHNIKER und


TECHNISCHES SERVICE TIROL

RUDOLF

MOSER

Was wären alle technischen Fähigkeiten eines Klaviermachers ohne den STEINWAY, der auf jede feinste Nuance reagiert und einem unvergleichlichen Klang Raum und Wirklichkeit gibt.


Klaviertechnikerin

Marianne

Siegl

Als Neuzugang im Technikcenter von Steinway in Austria habe ich in ein Team von Klaviertechnikern und -innen gefunden, das mich mit seiner Begeisterung vom ersten Tag an mitgerissen hat. Hier vertieft man die eigene Wahrnehmung, sodass bei der Arbeit an den Instrumenten auf jedes relevante Detail geachtet und reagiert wird. Ich habe schnell gespürt: In dieser Firma werden auf der Suche nach höchster Qualität die Möglichkeiten des Machbaren ständig neu ausgelotet.

Reinigung

REINIGUNGSKRAFT


STEINWAY IN AUSTRIA WIEN

EMILIE

BERNARD

Das Klima bei Steinway in Austria ist sehr angenehm, jeder ist hilfsbereit und redet ganz normal mit einem, obwohl man „nur“ Reinigungskraft ist. Einmal hat mir sogar Herr Koller einen ganzen Tag lang geholfen, die Klaviere zu verschieben, damit ich die Grundreinigung machen konnte.